July 25, 2012

Spices & Herbs von P2 - Swatches und erste Eindrücke





Aloha, ihr Hübschen!


Vor ein paar Tagen flatterte mir ein Päckchen mit einer Auswahl an Produkten aus der kommenden LE "Spices & Herbs" von P2 ins Haus.
Natürlich habe ich gleich geschwatcht, lackiert und fotografiert, um euch einen kleinen Vorab-Eindruck der LE zu geben.
Die gesamte LE wird im August im Handel erhältlich sein.


Die LE besteht aus drei Lidschattenduos, zwei Liquid Linern, einer Mascara, drei Lippenstiften, zwei Blushes, einem Lipline Shaper (Transparenter Lippenkonturenstift gegen Auslaufen der Lippenfarbe), einem Eyeprimer, einem Duo-Eyebrowpencil (inlusive Highlighter), vier Nagellacken und einem Bronzing-Powder (loser Puder).

Zwei Nagellacke, einen Blush, ein Lidschattenduo und den Bronzing-Powder kann ich euch heute zeigen.

Delishious Nature Blush in 010 apricot:
ein schimmernder, recht zarter Apricot-Ton, den ich mir sehr gut auf heller Haut vorstellen kann. Auf dunkler Haut konnte ich ihn logischerweise nicht ausprobieren, denke aber, da könnte er etwas untergehen. Der Schimmer ist sehr hübsch und die Farbe gefällt mir gut, sieht man nicht sehr oft!
vegan
ca 3,75€


Inspired by Nature Eyeshadow in 030 cinnamon:
ein sehr heller, matter, cremefarbener Lidschatten und ein schimmernder bronze-goldfarbener. Der helle Lidschatten eignet sich wunderbar zum verblenden und der goldene ist richtig schön deckend und einfach wunderschön! Genau meins!

vegan
ca 3,75€



Herbal Garden Nail Polish in 010 anise und 030 safran:
Der grüne Nagellack (anise) hat einen Metallikschimmer und deckt leider erst in drei Schichten. Das überzeugt mich nicht besonders, aber die Farbe ist schön und er läßt sich streifenfrei auftragen. Der orangene Nagellack (safran) deckt in zwei Schichten, trägt sich auch wunderbar auf und ich persönlich finde die Farbe einfach toll!
vegan

ca 1,95€



Hot & Spicy Loose Powder:
Mit diesem Puder kann ich leider so gar nichts anfangen. Er ist dazu gedacht, sich nach dem öffnen des Hygieneklebers durch Schütteln seinen Weg von unten durch den Pinsel zu bahnen. Die Idee ist gut, doch auch nach langem Schütteln tat sich nichts. Also habe ich versucht, den Puder aufzuschrauben und direkt mit dem Pinsel aufzunehmen. Dabei habe ich mich extrem vollgekrümelt, weil die Anwendung so ja auch nicht gedacht ist. Aufgetragen sieht der Puder schön aus, gibt einen hübschen bronzigen Schimmer, aber man muss aufpassen, dass man nicht zu viel Produkt auf dem Pinsel hat. Vom angepriesenen Kakaoduft konnte ich auch nichts wahrnehmen. Insgesamt meiner Meinung nach also ein Fail.
vegan
ca 4,15€



Bis bald,
Eure Julie


Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Ansicht zur Verfügung gestellt.


1 comment:

  1. Der Nagellack safran ist ne sehr schöne Farbe.

    ReplyDelete