November 20, 2016

DIY Toffifee Advent Calendar - DIY Toffifee Adventskalender


Hey everyone!

As some of you might know, over here in Germany we are crazy for our advent calendars, so this year I decided to make one for my Mom. It was the easiest thing to do, just using a pack of Toffifee chocolates, some paper, glue and my trusty Silhouette Portrait.




I used this wonderful plotter freebie from Zammelstücke's Blog to cut my paper, then simply glued the ends of the paper to the bottom of the Toffifee box and finally glued on the numbers. To make it more interesting for my Mom I took out some chocolates (and ate them) and replaced the empty slots with some Haribo Mega-Roulettes.

If you replicate the advent calendar, make sure to get the 48 pack of Toffifee. It will come with two sets of 24 chocolates each. Before glueing on the paper, lift up each chocolate. Some of them can be a little stubborn and it might not be as easy to get them out.

Happy crafting,
yours,
Julia Pauline






*****************************************

Aloha, ihr Hübschen!

Der Dezember steht so gut wie vor der Tür und da meine Mama mir jedes Jahr pünktlich zum 1. Dezember eine selbst-befüllten Adventskalender vorbeibringt, wollte ich ihr in diesem Jahr endlich auch mal einen basteln.

Ich habe also kurzerhand zu einer 48er Packung Toffifee gegriffen und mit dieser wunderbaren Plotter Datei von Zammelstücke für die Silhouette Portrait losgelegt.

Es war wirklich mehr als einfach! Datei öffnen, damit ein schönes Designer Papier plotten und es auf eine der Toffifee Packungen legen. Dann unten mit Hilfe der vorgestanzten Linien umknicken und an der Unterseite festkleben. Danach muss man nur noch die Nummern aus einem andersfarbigen Papier plotten und in wahlloser Reihenfolge auf die Türchen aufkleben. Vorher macht es sich gut, die Toffifees etwas anzulösen, damit man sie später leichter herausbekommt.

Um es für meine Mama etwas abwechslungsreicher zu machen, habe ich ein paar der Toffifees gegen Haribo Mega-Roulettes ausgetauscht - das sind diese kleinen Rollen, die man meist in Supermärkten vorne an der Kasse bekommt.


Viel Spaß beim nach-basteln,
eure Julia Pauline



This blogpost was not sponsored. - All opinions are my own.
Dieser Blogpost wurde nicht gesponsort. - Alle Meinungen sind meine eigenen.



No comments:

Post a comment